Go to top
Giulietta Bresadola FotoCoaching, Fotografie, Coaching

Work in Progress: Neues Online Programm

MONEY IS FUNNY

„Über Geld spricht man nicht!“ „Geld stinkt!“ „Wer reich ist, hat Dreck am Stecken!“ Und trotzdem wollen wir alle mehr Geld, aber es reicht nie und es ist hart, Geld zu verdienen. Alle diese hindernden Glaubenssätze verhindern, dass du eine lockere Haltung dem Geld gegenüber hast und somit verhinderst du, dass Geld zu dir kommt. In diesem Programm lernst du eine positive Beziehung zum Geld zu entwickeln und somit mehr Geld in dein Leben anzuziehen.

Work in Progress: Neues Online Programm

ANGST WAR GESTERN 

Wie oft sind wir Gefangene von Zweifel, Unsicherheiten und Ängsten? Wir oft haben wir einen intuitiven Impuls etwas anzugehen und gleich kommt uns unser EGO in die Quere und verhindert meisterlich, dass wir uns bewegen. Das Resultat ist, dass wir kaum etwas Neues wagen, im alltäglichen Trott gefangen sind und irgendwann demotiviert aufgeben, zu träumen. Das muss nicht sein. In diesem Programm lernst du deine Ängste anzugehen, zu überwinden und frei neue Wege zu gehen.

    FAQ

    Voraussetzungen des Klienten

    Grundsätzlich muss von dir die Bereitschaft, dich auf den Coaching Prozess einzulassen, vorhanden sein. Dies beinhaltet, dass wir Verhaltensmuster in Frage stellen, dass du Selbstkritik anwendest und mit Ehrlichkeit und Konsequenz der „Sache“ auf den Grund gehen möchtest. Die Bereitschaft auf Veränderung ist die Basis, auf der mit Eigenverantwortung aufgebaut wird. Hinzu kommt, dass wir im Prozess absolute, gegenseitige Transparenz und Verschwiegenheit nach aussen gewährleisten müssen. Dass der Klient pünktlich an die Coaching Sitzungen kommen muss, versteht sich von selbst. Am Ende der Sitzungen gibt der Klient dem Coach ein Feedback über die Sitzung.

    Voraussetzungen des Coaches

    Als Coach biete ich einen vertrauensbildenden Rahmen für den intensiven Prozess. Ich werde dein Verhalten spiegeln, dir Feedbacks geben oder meine eigenen Empfindungen bezüglich des Erzählten äussern. Ich verpflichte mich zu absoluter Verschwiegenheit und Diskretion, was das in der Sitzung besprochene anbelangt.

    Als Coach biete ich keine Lösungen und gebe keine Ratschläge, sondern ich appelliere an die Selbstverantwortung des Klienten, weil dieser das Potenzial in sich selbst trägt, die Situation zu meistern. Gewohnheiten, Sichtweisen oder gar die Lebenseinstellung werde ich in Frage stellen. Ich werde fragen, du wirst die Antworten finden müssen.

    Wie läuft das Coaching mit mir ab?

    Bei einer ersten Kontaktaufnahme biete ich dir ein kostenloses Erstgespräch per Skype oder telefonisch. Dabei geht es darum, dass ich ungefähr weiss, was dich beschäftigt und dass wir einen ersten Handlungsplan vereinbaren.

    Wenn es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden wir gemeinsam einen Coachingvertrag unterzeichnen. In diesem ist festgehalten, was unsere Spielregeln sein werden. Auch gilt es die ungefähre Anzahl von Coachingsitzungen festzulegen, weil wir immer zielorientiert arbeiten.

    In individuell gestalteten Sitzungen von ca. 1,5 h Dauer werden wir in Gesprächen und Übungen deinem Anliegen näher kommen. Im Falle dass ihr Eltern seid, können dabei entweder beide dabei sein oder jeder einzelne kommt alleine. Dies hängt von der jeweiligen Situation ab.

    In den Coaching Sitzungen erarbeitest du mit meiner Unterstützung realistische Lösungsstrategien, die du selbst umsetzen kannst. Ich werde dich in der Umsetzung begleiten.

    Es kann sein, dass du nach einer Coaching Sitzung „Hausaufgaben“ bekommst. Dies können Selbstbeobachtungsauftäge, das Umsetzen einer neuen Verhaltesweise oder das Durchführen einer Übung sein. In der darauffolgenden Sitzung werden wir durchleuchten, ob und wie es geklappt hat.

    Ersttermin vereinbaren